Dreck weg Tag an der Eichendorffschule

Bild 1

Am 11. April 2018 gingen fünf Klassen der Eichendorffschule in der Waldstadt Müll sammeln. Mit Müllsäcken, Holzzangen, Einweghandschuhen und großer Einsatzbereitschaft machten sich die Kinder der 1. und 2. Klassen auf den Weg. Begleitet wurden die Kinder von den Klassenlehrerinnen und einigen Eltern. Nach den ersten 150 Metern mussten sie schon gebremst werden, dass sie in ihrem Übereifer, nicht die Mülleimer leerten. Am Ende hatte jede Klasse einen riesigen Müllsack gefüllt und somit zu einer saubereren Waldstadt beigetragen.

Bild3        Andrea Herrmann