Besuch im Märchenpark in Ludwigsburg

20181010_112358

Am 10. Oktober machten sich 50 Kinder der Klassen 3a und d, mit drei Müttern und den Klassenlehrerinnen auf den Weg nach Ludwigsburg. Nach einer 2 stündigen Fahrt, 3 Umstiegen und 20 Minuten Fußweg hatten sie ihr Ziel erreicht. Zuerst wurde gefrühstückt, um im Anschluss die Kürbisausstellung zu besuchen. Die Kinder waren beeindruckt von der Größe der Kürbisfiguren. Sie sahen ein Eichhörnchen, viele Ameisen, einen Specht, einen Fuchs u.v.m.

Danach stand der Besuch des Märchenparks auf dem Programm. Nach etlichen Schiffsfahrten durch verschiedene Märchen ging es weiter zu Aschenputtel, Max und Moritz und Hänsel und Gretel. In der Nähe der Schiffsschaukel wurde noch einmal gevespert. Dann führte der Weg vorbei an Goliath, Frau Holle und den Bremer Stadtmusikanten Richtung Labyrinth und dem hungrigen Drachen. Der Abschluss war bei Rapunzel. Dort rief die ganze Gruppe „Rapunzel, lass dein Haar herunter“. Und siehe da, Rapunzels Zopf näherte sich Richtung Boden.

Erschöpft, aber glücklich kamen alle um halb 6 wieder an der Schule an.

      20181010_112607  Andrea Herrmann