Aktivitäten rund ums Schuljahr

Ganz schön heiß! – Das Spiel- und Sportfest der EDS

Schattenplätze oder Wasservergnügungen waren am Samstag, den 30.06.2012 heiß begehrt beim Spiel- und Sportfest der Eichendorffschule.

Um 11 Uhr ging es los mit jeder Menge Attraktionen: Sportlich ging es u. A. zu beim Street-Hockey-Parcours, beim „Strampeln“ auf Ergometern, beim Klettern und Balancieren über Hengstenberggeräte aber auch bei den Klassikern Eierlaufen und Sackhüpfen. Sich messen konnte man z. B. beim Dosenwerfen, Boule-Turnier oder beim Wikinger-Schach. Und kreativ wurden viele Gäste beim Basteln von Devil Sticks, Kometen oder Wurfbällen. Alle Spiel- und Sportangebote wurden angeleitet bzw. durchgeführt von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern der Eichendorffschule. Darüber hinaus wurde das Fest durch die Freiwillige Feuerwehr Hagsfeld, die AOK und das Blaue Haus aus den Geroldsäckern bereichert. Eine Frisbee-Vorführung des SSC sorgte für weitere Abwechslung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön auch an Sie!

Ein solches Fest zu organisieren und durchzuführen bedarf helfender Hände. Hier möchten wir uns bei allen Eltern, die durch tatkräftige Hilfe direkt vor Ort oder das Speisenbuffet bereichernde Spenden zum Gelingen beigetragen haben, ganz herzlich bedanken. Sie zeigen damit Ihren Kindern, dass Sie am Schulleben Ihres Kindes Anteil nehmen. Ein Extradankeschön geht an Frau Greve und Frau Maucher, die Elternbeiratsvorsitzenden, für Ihren wirklich großen Einsatz!

Der Erlös des Spiel- und Sportfestes kommt auch in diesem Jahr wieder über den Förderverein der Eichendorffschule und ihren Schülerinnen und Schülern zu Gute.