SMV

Die SMV der Eichendorff – GWRS setzt sich aus den Klassensprecherinnen und Klassensprechern der Klassen 7, 8, 9, 10 sowie den beiden Verbindungslehrerinnen Frau Wagner und Frau Oden zusammen.

Die SMV hält regelmäßig Sitzungen ab, meist unter der Leitung der beiden Verbindungslehrer, jedoch auch manchmal nur die Klassensprecher alleine.

Folgende Projekte und Aktivitäten hat die SMV schon auf den Weg gebracht und veranstaltet:

  • Eislauftag in Waldbronn. Hier fuhr die komplette WRS mit drei Bussen nach Waldbronn und konnte sich zu einem sehr günstigen Preis drei Stunden auf der Eisfläche austoben. (Die SMV hat einen Teil der Kosten übernommen).
  • Eislaufen auf der Eisfläche vor dem Karlsruher Schloss
  • Kinotag der Werkrealschule im Kino Universum
  • Rosentag: Zu Ende des Schuljahres veranstaltet die SMV einen „Rosentag“. Hier kann jede/r Schüler/in eine oder mehrere Rosen für einen kleinen Unkostenbeitrag erwerben und dann diese Blume einem Menschen seiner Wahl mit einem kleinen Briefchen zukommen lassen.  
  • verschiedene Verkaufsaktionen (Obstbecher,Waffeln, Hot Dogs,  Berliner und Brezeln) bei entsprechenden Schulveranstaltungen (z.B. Schulfasching und Schulfest).
  • Eisverkauf durch den Eismann bei der „Putzete“
  • Pausenaufsicht: Hier regeln die verschiedenen Mitglieder der SMV die Gangaufsicht in den großen Pausen.
  • Nikolaustag: Die SMV stellte am Nikolaustag eine Gruppe (Nikolaus, Knecht Ruprecht, Engel) zusammen, die durch sämtliche Klassen ging und den Schülern Schoko-Nikoläuse, Mandarinen und Nüsse verteilte. Diese Aktion wurde auch komplett von der SMV gesponsert.
  • Erstellung einer SMV-Verfassung. Diese SMV-Verfassung wurde bei der letzten SMV-Tagung aller Karlsruher HWRS in der Oberwaldschule Durlach beschlossen und bearbeitet.